Willkommen bei Aix-la-Sports e.V.!

Auf unserer Webseite m├Âchten wir Sie ├╝ber unsere Angebote f├╝r Schwimmausbildung informieren.
Wir bieten Schwimmunterricht f├╝r alle Altersgruppen ab dem Vorschulalter an. Neben der Nichtschwimmerausbildung f├╝r Kinder, Jugendliche und Erwachsene k├Ânnen bei uns auch alle weiteren Abzeichen bis zum Deutschen Schwimmausweis in Gold abgelegt werden.

Erwachsene k├Ânnen vom Anf├Ąnger bis zum Stilschwimmen unsere Erwachsenenstunden besuchen.
In unregelm├Ą├čigen Abst├Ąnden finden Schulungen f├╝r die Rettungsf├Ąhigkeit statt.

Unser Ausbildungskonzept sieht als erste Schwimmart das breitensporttaugliche Brustschwimmen in Gleitzugtechnik mit Atmung vor. Jedes Kind, das bei uns das Schwimmen erlernen m├Âchte, kann nach dem Seepferdchen nahtlos auch die weiterf├╝hrenden Kurse bis zum DSA Gold besuchen.

Inzwischen wird unser gemeinn├╝tziger Verein von fast 40 ehrenamtlichen Helfern und Trainern bei unseren umfangreichen Aufgaben unterst├╝tzt. Das Team besteht aus jungen, engagierten Menschen aus aller Welt mit unterschiedlichen Qualifikationen und teils vielseitigen Sprachkenntnissen. Wir leben Vielfalt, daher entscheiden wir ausschlie├člich nach Kompetenzen, wer bei uns unterrichtet.

Koordiniert wird der Schwimmunterricht von qualifizierten Schwimmtrainern, die zu ├╝ber 95 % Rettungsschwimmer sind und aktuell f├╝nf Trainern mit einer Qualifikation "├ťbungsleiter-C-Integration" und "Trainer-C-Schwimmen".

Unser Vereinsvorstand Rolf Weber verf├╝gt dar├╝ber hinaus die Qualifikation zur Abnahme von Rettungsschwimmnachweisen. Die meisten unserer Trainer sind hauptberuflich in sozialp├Ądagogischen oder gesundheitlichen Bereichen versiert, oder in einem entsprechenden Studium.

Wir sind sehr stolz auf unsere flei├čige Jugend und freuen uns ├╝ber alle, die ehrenamtlich unseren Verein mit Leben und Tatkraft f├╝llen.
Ganz herzlichen Dank f├╝r Euer Engagement!


Nach wie vor suchen wir auch ganz dringend Sponsoren, die der Motor eines jeden Vereins sind. Wer hier Ideen hat, Mitglied werden möchte, oder uns gerne durch Spenden unterstützen möchte, kann sich gerne an die Geschäftsführung wenden.

Aix-la Sports Spendenkonto:

Aachener Bank eG
IBAN: DE94390601800149700013
BIC: GENODED1AAC


Unser Leitbild:

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, jeden Teilnehmer möglichst persönlich zu betreuen, uns an seinen Bedürfnissen und Voraussetzungen zu orientieren.

Unser Ziel ist, das sichere Schwimmen zu vermitteln.

Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass weniger Menschen ertrinken, daher sind wir gerne bereit, auch Umwege zu gehen und von Konzepten abzuweichen.

Der Dialog mit Teilnehmern und Eltern ist uns dabei sehr wichtig. Besonders Kinder werden heute viel zu oft in vorgegebene Strukturen und in eine auf Leistung geprägte Gesellschaft gepresst. Dabei bringt jedes Kind individuelle Möglichkeiten mit. Je besser wir die persönlichen Voraussetzungen kennen, umso eher werden wir unserem hohen Ausbildungsanspruch gerecht und können gemeinsam Lösungen bei Problemstellungen finden.

Unsere Kurse erscheinen im ersten Augenblick teuer, jedoch sollte Jeder, der nach einem Schwimmkurs sucht, bedenken, dass wir mit einem 28-stündigen Ansatz (Erwachsene 20 Stunden) eine langfristige und kontinuierliche Nichtschwimmerausbildung gewährleisten mit Anspruch auf sinnvolle Schwimmtechnik und garantieren jedem Teilnehmer, alles in unseren Möglichkeiten stehende zu tun, um sein persönliches Ziel zu erreichen.

Unser Verein unterstützt ausschließlich alltagstauglichen Breitensport. Es geht um Freude an regelmäßiger Bewegung und stressfreiem Erlernen lebenslang anwendbarer Techniken, die im Bedarfsfall gute Voraussetzungen bieten, auch in den Leistungssport einzusteigen. Wir vermitteln bei Interesse gerne an entsprechende Vereine, die dieses Segment anbieten.

Eine Ausdehnung unseres Angebotes auf Leistungssportkriterien ist derzeit nicht geplant.

Wir leben Weltoffenheit! Unsere Ausbilder und Helfer werden ausschließlich nach Befähigung und Identifikation mit unserem Ausbildungskonzept ausgewählt.

Für Ideen und Wünsche zu Angeboten sind wir immer offen, bitte sprechen Sie uns an. Dieser Verein soll lebendig bleiben und dem Wandel der Zeit entsprechen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie die Idee unseres Vereins mit Leben füllen.

Danke

Wir bedanken uns bei Allen, die unser Projekt in den letzten Jahren mit Rat und Tat unterst├╝tzt haben und daf├╝r gesort haben, dass unser Verein sich auch in der Pandemiezeit bestm├Âglich im Sinne der Schwimmausbildung auf die jeweiligen Bedingungen einstellen konnte.

Alle Trainer haben unter den schwierigsten Bedingungen unendlich viel geleistet, Ihnen gilt unser besonderer Dank!

Unser besonderer Dank gilt:
Jos├ę, der seit Jahren unsere Webseite pflegt, Frau Deckers, die uns im Thema Traumata ber├Ąt, dem Fachbereich Sport der Stadt Aachen, der uns die M├Âglichkeiten schafft, die wir f├╝r unsere Arbeit brauchen.

Wir danken allen Eltern, die oft mit viel Geduld abwarten, bis ihre Kinder soweit sind, mit uns im Gespr├Ąch bleiben und gro├čes Vertrauen in unsere Arbeit haben.

Wir danken allen Privatspendern und Sponsoren, ohne die dieser Verein nicht existieren kann! Insbesondere danken wir der Familie Heinen f├╝r ihre tatkr├Ąftige pers├Ânliche und finanzielle Unterst├╝tzung.

Kontakt

Rolf Weber
Marco Weber
Christine Weber

Adresse Geschäftsstelle:
Trierer Str. 403
52078 Aachen

Telefon: 0241/9127666
Fax: 0241/1892580
E-Mail: info@aix-la-sports.de
Handynummer: 01515 3926547
Facebook: https://www.facebook.com/aixlasports

Instagram: https://instagram.com/aixlasports?igshid=ZDc4ODBmNjlmNQ==

Preise

Die Beitragsordnung ist unten vollständig als Datei angefügt.

Wir versuchen, die Kosten für unsere Schwimmkurse so gering wie möglich zu halten, damit alle die Möglichkeit bekommen, bei uns Schwimmen zu lernen.

Für die Teilnahme an unseren Schwimmkursen ist eine Mitgliedschaft Voraussetzung.

Uns ist bewusst, dass bei zukünftigen, jahresübergreifenden Kursen 1 1/2 Jahresbeiträge zu entrichten sind, dies lässt sich jedoch aus versicherungstechnischen Gründen nicht vermeiden und ist bei der Beitragsberechnung mit berücksichtigt.

Die Beitragsordnung wird jährlich neu kalkuliert und den Erfordernissen angepasst.

Bei Bedarf ist die Abrechnung über das Bildungs- und Teilhabepaket möglich.

Bitte sprechen Sie uns an.

 

Angebote

Unsere Schwimmzeiten sind derzeit unterschiedlich im Wochenverlauf. Die Regelschwimmzeiten f├╝r Kinder sind freitags 14-16 Uhr und samstags 9-17.30 Uhr. Derzeit stehen uns Zeiten auch am Donnerstag f├╝r ├Ąltere Kinder und Erwachsene zur Verf├╝gung. Der Erwachsenenkurs findet montags um 21.00 Uhr statt.

Aufgrund von Ausbildungsstau kommt es auch bei uns zu Wartezeiten f├╝r Nichtschwimmerkurse. Bitte lassen Sie Ihr Kind ab einem Alter von 5,5 Jahren vormerken.

F├╝r Training zum Bronzeabzeichen gibt es derzeit umfangreiche Angebote. Silber- und Goldkurse finden immer samstagsnachmittags statt.

Der Einstieg mit mindestens Seepferdchen in weiterf├╝hrende Kurse ist fortlaufend m├Âglich.

H├Ąufig gestellte Fragen

Alle unsere Schwimmkurse finden in der Elisabethhalle Aachen statt. Adresse: Elisabethstra├če 10, 52062 Aachen.

Kinderkurse f├╝r Nichtschwimmer kosten 20 Euro monatlich + Mitgliedsbeitrag 40 Euro j├Ąhrlich.
Kinderkurse f├╝r Bronze, Silber, Gold kosten 15 Euro monatlich + Mitgliedsbeitrag 40 Euro j├Ąhrlich.
Erwachsene: 100 Euro f├╝r 10 Stunden + Mitgliedsbeitrag 60 Euro im Jahr (Sch├╝ler/Studierende 40 Euro)
F├╝r Sozialleistungsempf├Ąnger oder Gefl├╝chtete gibt es immer wieder unterschiedliche und g├╝nstigere Angebote.
Die Abrechnung ├╝ber "Bildung und Teilhabe" ist m├Âglich, es muss allerdings vorausbezahlt werden. F├╝r Familien mit vielen Kindern gibt es je nach Spendenlage Erleichterungen. Bitte fragen Sie gezielt nach. Es gibt immer wieder M├Âglichkeiten. Der Mitgliedsbeitrag muss in jedem Fall selbst getragen werden.
Am besten schreiben Sie uns eine E-Mail an info@aix-la-sports.de mit dem Namen, Alter und Ausbildungswunsch des Teilnehmers. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.
Wir arbeiten ausschlie├člich mit SEPA-Lastschriftmandaten. Es ist nicht notwendig, dass Sie vorher etwas ├╝berweisen. Die Abrechnungen erfolgen immer monatlich, bei Erwachsen werden Rechnungen immer vorher angek├╝ndigt.
Nein, alle Kinder, die bei uns eine Schwimmausbildung beginnen, bleiben im Kurs, bis das Ausbildungsziel erreicht wurde. Es ist garantiert, dass fortlaufend ausgebildet wird mindestens bis zur Ablage des "Sicheren Schwimmens". Sie m├╝ssen Ihr Kind aktiv abmelden, wenn kein Unterricht mehr gew├╝nscht wird, ansonsten wechselt es mit Ablage eines Abzeichens automatisch in den n├Ąchsth├Âheren Kurs.
Eine K├╝ndigung der Mitgliedschaft ist formlos und einfach per E-Mail zum Ende des Quartals m├Âglich. Von den weiterf├╝hrenden Kursen k├Ânnen Kinder monatlich abgemeldet werden. Ein Nichtschwimmerkurs f├╝r Kinder nach Ablauf der Kurslaufzeit (8 Monate). Sofern vorher ein Seepferdchen erreicht wurde, wechselt das Kind solange in den Bronzekurs.
In den Anf├Ąngerkursen sind maximal 20 Kinder. Sie werden von mindestens vier Trainern im Wasser unterrichtet. Im Durchschnitt sind jedoch sechs Trainer die Regel.
Wir f├Ârdern die Selbstst├Ąndigkeit insbesondere der Vorschulkinder in Vorbereitung auf die Schulzeit. Deshalb sollen die Kinder von Anfang an so viel wie m├Âglich selber machen. Zum Schwimmen lernen ben├Âtigen Kinder besonders viel Mut, Kreativit├Ąt und Eigenverantwortung. Es sind gen├╝gend Helfer und Trainer vor Ort, die Ihr Kind immer betreuen.
Wir starten die Schwimmausbildung ab einem Alter von 5,5 Jahren. Vorher ist ein Schwimmerfolg nicht zu erwarten und wird kein Kind vorgemerkt.
Jede Schwimmausbildung beginnt mit einer Wassergew├Âhnungs-/Wasserbew├Ąltigungsphase. Wie lange Ihr Kind daf├╝r ben├Âtigt, h├Ąngt von den individuellen Vorkenntnissen ab. Danach startet die Technikschulung, die mit dem Seepferdchen abschlie├čt. Es wird bis zum erfolgreichen Abschluss des Schwimmlehrgangs ununterbrochen unterrichtet.
Unser Schwimmkonzept ist auf 28 Stunden ausgelegt. Dies ist jedoch nur ein Anhaltspunkt. Wie lange ein Kind zum Schwimmen lernen ben├Âtigt, h├Ąngt von den individuellen F├Ąhigkeiten ab. Jedes Kind bleibt im Kurs, bis es schwimmen kann.
Sicherer Schwimmer ist man mit einem Abzeichen DSA Bronze oder bei Kindern der Seestern in blau. Wir empfehlen die Schwimmausbildung auf jeden Fall bis zu diesen Abzeichen.
Das kommt auf die F├Ąhigkeiten Ihres Kindes an und ist individuell. Im Durchschnitt rechnet man ca. 3/4 Jahr bis zum Seepferdchen. Die Anforderungen f├╝r Bronzeabzeichen sind erheblich gestiegen. Hier war es zuletzt im Durchschnitt in etwa ein Vierteljahr bis mindestens zum Seesternchen in blau. Es liegen aber noch keine grundlegenden Erkenntnisse vor, da die Seesternchen erst im letzten Jahr eingef├╝hrt wurden.
Grunds├Ątzlich ist jeder Mensch bei uns willkommen. Bitte fragen Sie gezielt nach und wenn es eine M├Âglichkeit gibt, finden wir sie. N├Âtigenfalls ist auch Einzelbetreuung in der Gruppe m├Âglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Schwimmhalle nicht barrierefrei ist.
Nein, Privatunterricht ist nicht im Sinne eines gemeinn├╝tzigen Vereins und f├╝r Kinder nicht zu empfehlen.
Alle notwendigen Unterlagen erhalten Sie per E-Mail. Sollten Sie keinen Drucker haben, haben wir immer zu den Schwimmstunden auch Formulare dabei.
Die Seesternchenabzeichen gibt es seit 2022 und sind analog zu dem Niveaustufenkonzept der Schulen speziell f├╝r Vereine konzipiert. Sie markieren wesentliche Punkte in der Schwimmausbildung: Wassergew├Âhnung (= Seesternchen gelb), Wasserbew├Ąltigung (= Seesternchen gr├╝n), danach folgt das bekannte Seepferchen, Kurzstrecke (= Seesternchen rot), sicherer Schwimmer (= Seesterchen blau), danach folgt die Ausbildung zum Bronzeabzeichen.
Der gro├če Vorteil der Seesternchen ist der Nachweis des "sicheren Schwimmens" ohne die hohen Anforderungen des Bronzeabzeichens, die h├Ąufig die Ausbildung extrem verl├Ąngert. (hier vor allem der Kopfsprung und der Lagewechsel beim Schwimmen).
Die Abzeichen helfen Ihnen und den Schulen bei der Einsch├Ątzung der Schwimmleistung Ihres Kindes.
F├╝r eine erfolgreiche Ausbildung ist regelm├Ą├čiges Training Voraussetzung, um Kondition aufzubauen und bei Anf├Ąngern "das Vergessen" auszuschlie├čen. Bei den weiterf├╝hrenden Kursen m├╝ssen alle Leistungen innerhalb einer Zweimonatsfrist erbracht werden.
Bronzekurse f├╝r ├Ąltere Kinder finden donnerstagnachmittags statt. J├╝ngere Kinder werden in verschiedenen Kursen am Samstag ausgebildet. Der Einstieg ist jederzeit m├Âglich. Hier wird auch bei Ausbildungsdefiziten noch einmal die Technikschulung zum Brustschwimmen erfolgen, oder Elemente der Wassergew├Âhnung unterrichtet.
Ja, Sie sollten sich einen Eindruck von unserem Unterricht machen. Nach ein paar Stunden sollte Ihr Kind allerdings "in Ruhe" lernen d├╝rfen. Oftmals behindert die st├Ąndige Kontaktaufnahme im Unterricht mit den Eltern die Ausbildung erheblich.
Sofern eine Ausbildungszeit gar nicht (mehr) passen sollte, sprechen Sie uns bitte an. Wir versuchen eine L├Âsung zu finden, wie Ihr Kind weiter ausgebildet werden kann. Die Kurse Silber und Gold sind allerdings festgelegt auf den Samstagnachmittag.
Es ist nicht n├Âtig, jede Stunde abzumelden, die Ihr Kind mal nicht kommen kann. Wenn es l├Ąnger ausfallen sollte, freuen wir uns aber ├╝ber einen kurzen Hinweis per Mail. Diese werden immer gelesen, jedoch erfolgt hier in der Regel keine R├╝ckmeldung durch uns. Bei l├Ąngerer Krankheit kann in der Regel die Kursteilnahme unterbrochen werden und Sie m├╝ssen diese Monate dann nicht bezahlen.
Wir halten uns strikt an die Vorgaben der Pr├╝fungsordnung. Ein Abzeichen bekommt ein Kind nur dann, wenn es alle erforderlichen Leistungen abgelegt hat. Das ist auch nicht verhandelbar und unabh├Ąngig vom besuchten Kurszeitraum. Insbesondere das Bronzeabzeichen berechtigt Kinder, ├╝berall und alleine im Wasser zurecht und sicher ans Ufer zu kommen. Diese Verantwortung nehmen wir sehr ernst.
Die Pr├╝fungsordnung geht immer von einer Schwimmart aus. Schwimmarten sind klar definiert. Es gibt kein Brustschwimmen, bei dem es keinen Wasserkontakt mit dem Gesicht gibt.
Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Ihr Kind in der Schule ganz anders schwimmen soll, als es das bei uns lernt. Oftmals sind Lehrer nicht unbedingt fachlich im Schwimmen qualifiziert und kennen oft nicht unsere Ausbildungsmethode. Sofern wir davon erfahren, dass Ausbildungsfehler gemacht werden, nehmen wir Kontakt mit der Schule auf.
Wir unterrichten ausschlie├člich breitensporttaugliches Brustschwimmen mit Atmung in Gleitzugtechnik mit Gr├Ątschschwung, das auch f├╝r l├Ąngere Strecken geeignet, dabei knie- und nackenschonend ist.
Hilfsmittel sind bei der Ablage von Schwimmabzeichen nicht erlaubt. Da wir ausschlie├člich Schwimmausbildung anbieten, sind Schwimmbrillen grunds├Ątzlich nicht vorgesehen. Neopren bewirkt Auftrieb. So kann man die Wassereigenschaften nicht kennenlernen.
Die Wassertemperatur in der Elisabethhalle ist genauso wie in anderen Schwimmhallen auch. Wenn nur Schwimmausbildung vorgesehen ist, sogar noch etwas h├Âher. Es ist nicht n├Âtig, w├Ąrmende Kleidung beim Schwimmen zu tragen.
Ja, Burkini ist erlaubt, wie jede f├╝r das Schwimmen geeignete Kleidung. Sofern T-Shirts oder Shorts getragen werden, m├╝ssen diese aus Nylon sein. Alles aus Baumwolle ist ungeeignet, da es sich mit Wasser vollsaugt.
Verboten sind Kopft├╝cher, die mit Nadeln befestigt sind, oder um den Hals gewickelt werden. Das ist gef├Ąhrlich beim Schwimmen. Hier eignet sich besser eine Badekappe oder ein Burkini. Es ist grunds├Ątzlich aus hygienischen Gr├╝nden verboten, unter der Schwimmkleidung Unterw├Ąsche (BH oder Slip) zu tragen.
Schmuck zu tragen birgt immer Gefahren beim Sport. Insbesondere bei der Schwimmausbildung ist der nahe Kontakt zu den Trainern ein zus├Ątzliches Risiko, sich an Schmuck oder Uhren zu verletzen. Wir achten immer darauf, dass jeder Schmuck vorher abgelegt wird.
Bitte fragen Sie bei uns nach, wenn Sie oder Ihr Kind etwas vergessen hat. Wir nehmen alle Fundsachen mit und bewahren sie vier Wochen lang auf. Falls wir Ihre Sachen nicht gefunden haben, k├Ânnten Sie auch im ├Âffentlichen Bereich der Schwimmhalle liegen geblieben sein. Fragen Sie in dem Fall dann auch in der Schwimmhalle nach. Am besten beschriften Sie alles mit dem Namen des Kindes, damit es zugeordnet werden kann.
Bei uns ist nie ein Trainer/eine Trainerin alleine mit einem Kind. Es sind immer m├Ąnnliche und weibliche Trainer vor Ort, die entsprechend in Duschen nachschauen, wenn dort Unterst├╝tzung ben├Âtigt wird. Unaufgefordert wird nie ein Trainer in eine der Umkleiden gehen, um zu helfen.
Bei Unterst├╝tzung bei ├ťbungen wird immer der Schwimmsch├╝ler vorher gefragt, ob die jeweilige Unterst├╝tzung gew├╝nscht ist. Sollte Ihr Kind diese ablehnen, finden wir andere M├Âglichkeiten der Hilfestellung, die vielleicht jedoch nicht so wirkungsvoll sein k├Ânnte.
Das Schwimmen lernen ist nicht ohne K├Ârperkontakt m├Âglich. Wir sind immer nah bei den Kindern, dezimieren K├Ârperkontakt jedoch auf das Notwendigste. In der Regel begrenzt sich dieser auf Hilfestellung bei der Wasserlage, oder etwa das F├╝hren bei der Beintechnik. Beim Tiefwassertraining ist ein Halten am Arm unerl├Ąsslich. Oft bereitet den Kindern der Sprung ins Wasser gro├če Schwierigkeiten. Wir bieten am Anfang das Auffangen im Wasser an, damit es sich sicherer f├╝hlt, bis es das alleine kann.
Wir nehmen am Jugendschutzkonzept der Stadt Aachen teil und jeder Trainer muss ein erweitertes polizeiliches F├╝hrungszeugnis vorlegen. Zus├Ątzlich sind Kursteilnahmen im Vereinsrahmen geplant, um hier auch extern zur Pr├Ąvention sexualisierter Gewalt zu schulen.
In Notsituationen wird jedoch verst├Ąndlicherweise kein Rettungsschwimmer der Welt vorher fragen...
Wir bew├Ąltigen w├Âchentlich einen Umfang von 700 Schwimmsch├╝lern. Es ist es aus Sicherheitsgr├╝nden notwendig, dass es klare Abl├Ąufe gibt. Wir fordern ein, dass unsere Anweisungen konsequent befolgt werden, damit eine sichere Ausbildung aller Schwimmsch├╝ler gew├Ąhrleistet ist und kein Kind zu Schaden kommt.
Ja, es gibt im Anf├Ąngerschwimmen altersgerechte Kurse bis zum Erwachsenenalter. Ausschlie├člich Jugendliche werden geschlechtergetrennt unterrichtet.
Ja, das sollten Sie unbedingt. Bitte sprechen Sie mit uns, es ist gar nicht so selten, dass das vorkommt. Wir gehen in Ihrem Tempo vor und nehmen uns Zeit f├╝r Sie.
W├Ąhrend der Schwimmausbildung macht es Sinn, h├Ąufig auch privat schwimmen zu gehen. Am besten lassen Sie sich vom Kind zeigen, was es gelernt hat. Parallel zu unserem Unterricht eine private Schwimmstunde daraus zu machen, ist nicht sinnvoll. Viel mehr sollte vom Kind wiederholt werden, was es selber noch wei├č und die Freude am Wasser gest├Ąrkt werden.
Sie entscheiden, wie und wo Ihr Kind schwimmen lernen soll. Es sollte genau hinterfragt werden, woher die Ablehnung kommt. H├Ąufig sind die Kinder dann an einem Punkt, an dem der Ausbildungsabschnitt f├╝r sie schwierig wird und viel ├ťberwindung kostet. Hier hilft meist die Ermutigung, denn wir alle wissen, das Schwimmen lernen im Zweifel ├╝berlebenswichtig ist. Manchmal brauchen Eltern hier viel Geduld und Durchhalteverm├Âgen.
Bitte sprechen Sie uns an, damit wir gemeinsam L├Âsungen erarbeiten k├Ânnen, wenn sich Ihr Kind weigert. Ein Abbruch der Schwimmausbildung ist meistens nicht hilfreich.
Ohrenerkrankungen k├Ânnen immer sehr gef├Ąhrlich sein beim Schwimmen. Fragen Sie bitte unbedingt beim Arzt nach, ob Ihr Kind schwimmen darf.
Leider ist es nicht m├Âglich, alle Mitglieder einzeln oder telefonisch zu kontaktieren. Wenn Sie keine E-Mail-Adresse angeben, werden Sie im Zweifel ├╝ber Kursausf├Ąlle oder andere Neuigkeiten nicht aktiv durch uns informiert.
Schwimmen lernen ist grunds├Ątzlich nicht von Sprachkenntnissen abh├Ąngig. Es gibt notfalls H├Ąnde und F├╝├če zum Erkl├Ąren. Gerne erkl├Ąren wir Ihnen als Eltern alles in Ihrer Muttersprache, sofern das entsprechende Personal vor Ort ist. Derzeit ist dies in folgenden Sprachen m├Âglich: Arabisch, Dari/Farsi, Englisch, Franz├Âsich, Tigrinya, Amharisch, Kurdisch, Bambara, ggf. T├╝rkisch, ggf. demn├Ąchst auch Russisch.

Neuigkeiten

Hier erfahrt ihr alle Neuigkeiten. Regelmäßiges vorbei schauen lohnt sich!


Wir freuen uns ├╝ber die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "STAWAG macht gr├╝n" mit dem 5. Platz und die Unterst├╝tzung in H├Âhe von 750,- Euro.


Ali, Christine und Zahara sind nun f├╝r den "Trainer C Schwimmen" qualifiziert. Wir gratulieren sehr herzlich zur erfolgreichen Ausbildung.


Herzlichen Gl├╝ckwunsch an Marco zum Bestehen des Studiums, der demn├Ąchst als Lehrer t├Ątig ist.


Teamevent 2022: Unser Teamday f├╝hrte uns dieses Jahr zum Laserspektakel. Vielen Dank an Sandy f├╝r die Organisation. Nach langer Pause konnten wir endlich einmal wieder ausgiebig am Zusammenhalt des Teams arbeiten.


Wir gratulieren Zahara zur bestandenen Pr├╝fung zur zahnmedizinischen Fachangestellten.


Wir bedanken uns bei Stefan Lenzen f├╝r seine langj├Ąhrige Schirmherrschaft f├╝r unseren Verein und w├╝nschen ihm f├╝r seine politische und pers├Ânliche Zukunft alles Gute.


Stefan Lenzen MdL, Sprecher f├╝r Integration und Fl├╝chtlinge der FDP-Landtagsfraktion NRW

Stefan Lenzen MdL,
Sprecher f├╝r Integration und Fl├╝chtlinge der FDP-Landtagsfraktion NRW

„Aix-la Sports leistet wertvolle Arbeit. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration: der aktiven Einbindung von Menschen mit Migrationshintergrund.

In ihrem Verein lernen Menschen, in den meisten F├Ąllen unbegleitete Minderj├Ąhrige, das Schwimmen. Doch finden sie dort auch Halt und Unterst├╝tzung, sich in einer neuen Kultur und Lebensweise zurecht zu finden. Aus traumatisierten werden selbstbewusste Menschen. Aus Nichtschwimmern werden Rettungsschwimmer.

Eine, wie ich finde, beeindruckende Arbeit ÔÇô und eine ehrenamtliche noch dazu.
Ehrenamtliches Engagement verdient viel Respekt und Anerkennung. Ehrenamt verdient Unterst├╝tzung und Aufmerksamkeit.
Deshalb bitte ich Sie, die Arbeit von Aix-la-Sports zu unterst├╝tzen und Menschen, einen tollen Start in das neue Leben zu erm├Âglichen.“


Den Schwimmunterricht des Gymnasiums Eschweiler unterst├╝tzt freundlicherweise der F├Ârderverein der Schule.


Unser Trainer Ahmed Kon├ę hat die Pr├╝fung zur Personenbef├Ârderung bestanden und bringt uns von jetzt an immer freundlich und sicher ans Ziel. Wir freuen uns mit ihm und gratulieren ganz herzlich!


Nathalie, Zahra, Alina, Omar, und Carlos haben die Pr├╝fung zum Rettungsschwimmer Silber bestanden. Marco hat seinen Rettungsschwimmer in Gold aufgefrischt. Von uns Allen: Herzlichen Gl├╝ckwunsch!


Presse: AZ-AN Eschweiler 20.02.2019

Ein Ort, wo es nicht nur darum geht, schwimmen zu lernen

Aix-la-Sports stellt seine Arbeit vor: Gefl├╝chtete junge Menschen haben in dem Verein die M├Âglichkeit, sich als Schwimmlehrer ausbilden zu lassen


Start-social Berlin Januar 2019

Unsere Gesch├Ąftsf├╝hrerin ist gerade in Berlin im Zusammenhang des Start-Social Stipendiums. Auch in diesem Jahr wird wieder viel in unsere eigene Weiterbildung investiert, um den Verein und seine wichtige Vision ÔÇ×Allen Menschen das Schwimmen zu erm├ÂglichenÔÇť nachhaltig zu bef├Ąhigen.

Start-social Berlin Januar 2019

Start-social Berlin Januar 2019


Neujahrsempfang der Vereine: Rathaus Aachen Januar 2019

OB Marcel Philip w├╝rdigt die Vereinsarbeit in Aachen und sch├Ątzt die Arbeit der ehrenamtlich besch├Ąftigten Mitb├╝rger. Mit unserer gro├čen Anzahl an ehrenamtlichen Mitarbeitern tragen wir einen riesen Beitrag dazu bei und sagen hiermit auch nochmal danke an das Ganze Team!!!

Neujahrsempfang


R├╝ckblick 2018:


Mit Hilfe von Aix-la-Sports e.V. konnten

72 Menschen das Seepferdchen erlangen

62 Menschen erhielten das Bronze Abzeichen

33 Menschen Silber

15 Menschen Gold

Somit wurden 182 Menschen durch Aix-la-Sports erfolgreich zu Schwimmern in 2018 ausgebildet.

Alleine f├╝r UmF┬┤s kommen wir so seit Start 2015 auf insgesamt stolze 237 Seepferdchen- und Bronzeabzeichen.

Ein weiterer Erfolg im Kampf gegen die stetig steigende Anzahl an Nichtschwimmern in Deutschland. Wir hoffen dadurch die be├Ąngstigende anwachsende Zahl an verungl├╝ckten Nichtschwimmer zuk├╝nftig zu minimieren. Denn neben der Gruppe an ├Ąlteren ertrunkenen Mitmenschen zeigen aktuelle Studien, dass insbesondere Fl├╝chtlinge eine weitere Risikogruppe darstellen.


Team-day: Dezember 2018

Das Team von Aix-la-Sports tankt schon mal neue Energie f├╝r die weiteren Herausforderungen in 2019 beim Team-day im Dezember 2018.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2019!!!!

Team-day: Dezember 2018


Weihnachtsfeier: Dezember 2018

Auch in diesem Jahr veranstaltete Aix-la-Sports eine Weihnachtsfeier f├╝r seine Mitglieder. Insbesondere unsere unbegleiteten minderj├Ąhrigen Fl├╝chtlinge (UmF) freuen sich ├╝ber die von Aix-la-Sports - mit Unterst├╝tzung der Help and Hope Wunschbaumaktion - zur Verf├╝gung gestellten Geschenke und werden so auch hier wieder ein St├╝ck weiter an die deutsche Kultur herangef├╝hrt.

Weihnachtsfeier: Dezember 2018

Weihnachtsfeier: Dezember 2018


01.06.2016

Auf zu neuen Ufern: Schwimmunterricht für junge Flüchtlinge in Aachen

Engagementpreis NRW | Immer samstags macht sich Ali Ebrahimi nass. Und das aus gutem Grund: Denn jeden Samstag bringt der junge afghanische Flüchtling als ehrenamtlicher Schwimmlehrer anderen minderjährigen Flüchtlingen in Aachen das Schwimmen bei. Das Beispiel zeigt: für gelingende Integration braucht es im Alltag keine Wunderdinge, mitunter genügt ein einfaches Schwimmbad.

Mehr lesen (www.engagiert-in-nrw.de)


Unser 1. Vorsitzeder Rolf Weber hat erfolgreich die Ausbildung zum "Lehrschein Schwimmen/Rettungsschwimmen" absolviert.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Ausbilder und Schwimmschüler von den Kompetenzen profitieren werden und gratulieren ganz herzlich.


Unser Übungsleiter Ali Ebrahimi ist jetzt Stipendiat der START-Stiftung.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit unserem talentierten Ausbilder in unseren Reihen.

Tolles Feedback von der Presse:

Auszeichnungen

In 2021 erhielten wir den "gro├čen Stern des Sports in Bronze" und in 2022 den 3. Preis des F├Ârderpreises f├╝r Integrationsarbeit im Sport der Stadt Aachen.

Wir sind Stipendiaten


HILFE FÜR HELFER: STARTSOCIAL FÖRDERT IM 15. WETTBEWERBSJAHR 100 SOZIALE INITIATIVEN MIT BERATUNGSSTIPENDIEN

startsocial

Um sozial Engagierte nachhaltig zu stärken, unterstützt startsocial zum 15. Mal 100 Organisationen, Projekte und Ideenträger aus ganz Deutschland mit Beratungsstipendien. Die geförderten Initiativen erhalten ein viermonatiges Coaching mit erfahrenen Fach- und Führungskräften sowie vielfältige Netzwerk- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Der startsocial-Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und hat das Ziel, ehrenamtliches Engagement in Deutschland zu stärken.

 

"Ehrwin des Monats November"

Unser Übungsleiter und Rettungsschwimmer Ali Ebrahimi erhielt den "Ehrwin des Monats November".
Wir sind sehr stolz auf unseren Ehrenpreisträger und gratulieren ganz herzlich!

Ali Ebrahimi erhielt den Ehrwin des Monats November


Anerkennungspreis "Förderpreis für Integration im Sport"

Bereits zum dritten Mal wurde unser Verein für die Integrationsarbeit geehrt.
In diesem Jahr gab es den Anerkennungspreis des "Förderpreises für Integration im Sport".

Urkunde Förderpreis für Integrationsarbeit im Sport 2017 Preisübergabe


Sterne des Sports

Bei der Auszeichnung "Sterne des Sports" bekamen wir einen Stern in Bronze!
Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement so gut ankommt und machen gerne weiter!

Stern des Sports


Aix-la-Sports ist für den Deutschen Engagementpreis 2017 nominiert


Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2017


Engagementpreis NRW 2016


Urkunde Engagementpreis NRW 2016 Urkunde Engagementpreis NRW 2016

28.08.2016

3. Platz beim "Förderpreis für Integration im Sport"

Bereits zum zweiten Mal wurde unsere Arbeit mit den Flüchtlingen mit dem 3. Preis des Förderpreises für Integration ausgezeichnet.
Wir freuen uns sehr und sind sehr stolz auf alle unsere Helfer, die diese Arbeit möglich machen.

Urkunde Förderpreis für Integrationsarbeit im Sport 2016


23.08.2015

3. Platz beim "Förderpreis für Integration im Sport"

Heute erhielt unser Verein den dritten Preis des Förderpreises für Integration im Sport. Wir freuen uns sehr über die Anerkennung für dieses sehr erfolgreiche Projekt und bedanken uns für die großartige Unterstützung des Fachbereichs Sport, aller zuständigen Jugendhilfeeinrichtungen, der Nele und Hanns Bittmann Stiftung, sowie allen Betreuern und Paten.

Urkunde Förderpreis für Integrationsarbeit im Sport Team Aix-la-Sports

Über uns

Wir sind eine seit Jahren in der Schwimmausbildung engagierte Familie. Die weitreichende Erfahrung soll hier in Aachen möglichst vielen zugänglich gemacht werden, deshalb haben wir mit Freunden und Bekannten zusammen diesen Verein gegründet, damit dies möglich wird.

Unser oberstes Gebot ist es, unser Bestes zu geben, um möglichst allen uns anvertrauten Schwimmschülern sicheres Schwimmen zu vermitteln. Dabei nehmen wir jede Herausforderung an, egal, welche Voraussetzungen Kinder und Erwachsene mitbringen. Wir sind halt Idealisten und nehmen uns dieser Aufgabe vielleicht gerade deshalb besonders gerne an.

Wir verstehen uns nicht als Konkurrenz zu anderen etablierten Schwimmvereinen und möchten nur einen etwas anderen Weg zum gemeinsamen Ziel: Sicheres Schwimmen anbieten. Gerne vermitteln wir nach erfolgreicher Ausbildung an andere Vereine, die Fertigkeiten vertiefen und Wettkampfschwimmen anbieten.

Unser Schwimmkonzept, das Rolf vor vielen Jahren in Zusammenarbeit mit Sabine Scholten in Wesel erstellt hat, wird auch dort noch immer erfolgreich umgesetzt. Es basiert auf die enge Zusammenarbeit mit Eltern und Schwimmschülern und ist besonders gut ausgelegt für Kinder und Erwachsene, die Schwierigkeiten mit dem Element Wasser haben und eine vertrauensvolle Atmosphäre benötigen, um sich zukünftig angstfrei im Schwimmbad zu bewegen. Das Prinzip ist, von den ersten Bewegungen im Wasser bis zum Seepferdchen und vielleicht noch ein wenig darüber hinaus, mit denselben Ausbildern Erfolge zu erleben. Deshalb geben wir den Schwimmschülern mehr Zeit, sich spielerisch auf die Technikschulung vorzubereiten.

Impressum

Vorstand:
1. Vorsitzender: Rolf Weber
2. Vorsitzender: Marco Weber
Geschäftsführerin: Christine Weber

Adresse Geschäftsstelle:
Trierer Str. 403
52078 Aachen

Telefon: 0241/9127666
Fax: 0241/1892580
E-Mail: info@aix-la-sports.de
Homepage: www.aix-la-sports.de

Vereinskennziffer des Landessportbundes: 2001171
Vereinsregistereintrag Amtsgericht Aachen: VR 5345

Gründungsdatum: 10.05.2014

Gemeinnütziger Verein Finanzamt Aachen-Stadt
Steuernummer: 201/5905/5564

Mitgliedschaften:
Landessportbund NRW
Stadtsportbund Aachen
Schwimmverband NRW/Schwimmbezirk Aachen

Zertifikat Kinder-und-Jugendschutzkonzept der Stadt Aachen

Bankverbindung:
Aachener Bank eG
IBAN: DE94390601800149700013
BIC: GENODED1AAC

Haftungshinweis für verlinkte Inhalte:
Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte von anderen Webseiten, auf die von www.aix-la-sports.de verwiesen wird bzw. für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt von verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber und Ersteller verantwortlich.

Datenschutz

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber: Aix-la-Sports, Trierer Str. 403, 52078 Aachen, informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. "personenbezogene Daten" oder "Verarbeitung") finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als "Server-Logfiles" auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@aix-la-sports.de